Kunsthandwerker gesucht für 06.11.2020-08.11.2020, HandKunstWerk, Dietlikon

Über die Veranstaltung

Wir freuen uns, bereits zum dritten mal wieder vielen neuen Kunsthandwerkern und Künstlern die Gelegenheit zu bieten, ihre selbstgefertigten Kreationen im Fadachersaal Dietlikon zu präsentieren!

Die Feedbacks von Ausstellern und Besuchern der Vorjahre bestätigen uns, dass wir mit dem bestehenden Ausstellungskonzept weiterfahren. Um dem Besucher ein spannendes Gesamt-Erlebnis zu ermöglichen, wird der grosse Saal in kleinere, frei verteilte Ausstellungsflächen aufgeteilt, in denen jeweils eine kleine Gruppe von Ausstellern ihre Objekte arrangiert und verkauft. Die Flächen sind locker und grosszügig gestaltet, die Durchsicht über den gesamten Raum bleibt offen und der Besucher hat die Möglichkeit, zwischen diesen «Inseln» auf Entdeckungsreise zu gehen. Unterwegs laden Stehtische ein zum Verweilen, Bestaunen, Diskutieren oder sich inspirieren lassen.

Es wird nebst den Ausstellungsobjekten Wert gelegt auf attraktive, originelle und ansprechende Standgestaltung. Ausgestellt und verkauft werden selbstverständlich nur selbstgefertigte Objekte aus den Bereichen Kunsthandwerk, Kunst und Handwerk.

Öffnungszeiten

  • Freitag, 6. November 2020, 17.00-20.00 Uhr
  • Samstag, 7. November 2020, 11.00-17.00 Uhr
  • Sonntag, 8. November 2020, 11.00-17.00 Uhr

Website

Website der Veranstaltung

Adresse

Fadachersaal Dietlikon
Fuchshalde 4
8305 Dietlikon

Angebot

Ausstellungskonzept

Die Feedbacks von Ausstellern und Besuchern der Vorjahre bestätigen uns, dass wir mit dem bestehenden Ausstellungskonzept weiterfahren:

  • Um dem Besucher ein spannendes Gesamt-Erlebnis zu ermöglichen, wird der grosse Saal in kleinere, frei verteilte Ausstellungsflächen aufgeteilt, in denen jeweils eine kleine Gruppe von Ausstellern ihre Objekte arrangiert und verkauft. Dazwischen laden auch Stehtische zum Verweilen ein.
  • Die Ausstellungsflächen in der Raummitte sind somit von mehreren Seiten her erlebbar und einladend gestaltet. Diese Fläche soll als Gesamteindruck locker und offen erscheinen. Das heisst, auf Augenhöhe und darüber muss die Sicht über den Saal grösstenteils frei bleiben und soll nur mit einzelnen Blickpunkten belebt werden. Einzelne eher schmale Aufbauten, Plastiken oder Ständer sind erlaubt und auch erwünscht. Nicht erlaubt sind grosse massige Aufbauten oder durchgehende wandartige Möbel, welche die Durchsicht versperren.
  • Die Ausstellungsflächen entlang den Wänden können auf der Rückseite auch mit Stellwänden oder wandartigen Aufbauten gestaltet werden. Wir laden Sie ein, Ihre Ausstellungsfläche locker zu gestalten, indem z.B. ein Tisch auch mal an die Rück- oder Seitenwand gestellt wird und der Rest des Platzes frei zugänglich ist.
  • Wir freuen uns sehr über Aussteller, welche Wert legen auf eine attraktive und/oder originelle Präsentation Ihres Kunsthandwerkes. Lassen Sie Ihrer Kreativität auch in der Standgestaltung freien Lauf indem Sie zum Beispiel die Unterbauten strukturiert und differenziert aufbauen (verschieden hohe Boxen, treppenartige Aufbauten, diverse kleinere Tische, runde Tische ...).
    Der Saal ist hoch und Sie können gerne auch die Raumhöhe ausnutzen (z.B. schmale, hohe Regale, baumartige Konstruktionen in Sonnenschirmständern, Bockleitern ...).
  • Bei Bedarf können später auch kostenlos ein Standardtisch, eine Stellwand und Podeste aus dem Saalinventar reserviert werden.

Ausstellungsobjekte

Ausgestellt und verkauft werden selbstverständlich nur selbstgefertigte Objekte (Kunsthandwerk / Kunst / Handwerk).

Auch Designer von kleineren Möbeln oder Einrichtungsgegenständen sind willkommen. Grössere Objekte können bei Interesse nach Absprache auch von anderen Ausstellern als Ausstellungsträger benutzt werden.

Kosten

  • 95.– Fr. für eine Standard-Standfläche von ungefähr 5m2
  • 70.– Fr. für eine Standfläche von ungefähr 3m2
  • 140.– Fr. für eine Standfläche von ungefähr 8m2

Bedingungen

Allgemeine Ausstellungsbedingungen

  • Die Aussteller müssen während der gesamten Ausstellungsdauer anwesend sein.
  • Es dürfen nur Arbeiten ausgestellt und verkauft werden, welche bei der Bewerbung gemeldet und vom Aussteller selbst gefertigt wurden.
  • Pro Ausstellungsplatz (bei Standgemeinschaften nicht pro Person!) gibt es einen Präsentationsauftritt auf unseren Werbeplattformen (Homepage, guidle, WerkHandKunst, Flyer, facebook) mit Fotos und kurzen Bezeichnungen.
  • Fotos, die vom Veranstalter gemacht werden, dürfen für Werbezwecke verwendet werden.
  • Für Beschädigungen/Diebstahl/Verletzungen/Unfall haftet jeder Aussteller selbst.
  • Bei einem Rücktritt der Teilnahme bis Ende Juli wird die Hälfte der Standgebühren zurückbezahlt. Danach verfällt ein Rückerstattungsanspruch.
  • Kerzen: Erwünscht sind LED's. Frei stehende Kerzen sind nicht erlaubt. Erlaubt sind Kerzen in Behältern (Windlichter / Laternen / Gläser) aus feuerfestem Material (Metall, Glas, Keramik...) und sie sind einem bestimmten Ausstellerstand zugeordnet. Der Stand muss dauernd beaufsichtigt sein. Der Standbesitzer haftet für allfällige Schäden.

Weitere Informationen

  • Sie können Wünsche zum Standplatz anbringen aber ohne Garantie auf Berücksichtigung!
  • Anzahl Aussteller: circa 25
  • Fotos des leeren Saales
  • Impressionen der letztjährigen Ausstellung
  • Einrichten der Ausstellungsfläche: Donnerstag, 5. November 2020, 17-20 Uhr und Freitag, 6. November 2020 ab 10 Uhr
  • Ort: Fadachersaal Dietlikon, Fuchshalde 4, 8305 Dietlikon
  • Datum: 6.-8. November 2020
  • Ausstellungszeiten: Freitag 17-20 Uhr, Samstag und Sonntag 11-17 Uhr
  • Kosten: 95 Fr. für eine Standard-Standfläche von ungefähr 5m2; 70 Fr. für eine Standfläche von ungefähr 3m2; 140 Fr. für eine Standfläche von ungefähr 8m2
  • Anmeldefrist: 31. Mai 2020, Sie erhalten eine Bestätigung der Bewerbungszustellung.
  • Anfangs Juni 2020 erhalten Sie die Zu- oder Absage per Email. Wenn sie bis zum 15. Juni keine Reaktion von uns haben, kontrollieren Sie bitte auch Ihren SpamOrdner oder kontaktieren Sie uns.
  • Das Künstlerbistro wird wieder vom Frauenchor betreut.
  • Wir lassen gerne neuen Bewerbern den Vortritt.

Bewerbung zur Teilnahme

Haben wir Sie mit all diesen Anregungen und Möglichkeiten inspiriert oder neugierig gemacht? Aufgrund der aktuellen Lage ist die Bewerbungsfrist verlängert bis zum 31. Mai 2020!

Weitere Informationen

Ausschreiber

HandKunstWerk Iris Ramseier
Lindenstrasse 3
8305 Dietlikon

iris.ramseier@hotmail.com
076 476 88 13