Winterthur,
POP UP MARKT,
04.05.2018-05.05.2018

Über die Veranstaltung

POP UP steht für kurzfristig, plötzlich auftauchend und für die Zwischennutzung leerstehender Ladenlokale. Diese Events sind seit Jahren sehr gefragt und bieten Shops, Einzelhändlern, Designern, Kunsthandwerkern, Kunstschaffenden und vielen mehr eine sehr gute Verkaufsplattform. Besucher erleben eine Produktevielfalt, die man so nirgends im Einzelhandel finden kann.

Ausstellende Kunsthandwerker

  • Hayami Brunner; Origami, genähtes + Accessorie aus Kimonostoff
  • Yolanda Bünter; Schmuck, genähte Schmuckbeutel, Schokolade
  • Paola Ciot; Silberschmuck und Edels
  • Aline Dold; Glasobjekte
  • Izumi Dresen; Handmade tableware aus Japan
  • Abdelouahab El Jallali (nur Samstag) ; Uniques Design aus Marokko – handgefertigte Ledertaschen und Portmonnaies
  • Nadia Francioso; Accessoires aus St. Galler Stickerei
  • Sophie Fuchs; Freizeit Porte-Monnaie aus Papier
  • Andreas Gerig; Holzobjekte mit Charakter: Dick- und dünnwandige Schalen, Platten, Hocker, Wohnaccessoires und Arven-Hirsekissen
  • Bernhard Grob; Handgewobene Damenkleider sowie Herrenhüte und Schals
  • Rudolf Haug; Schmuck & Objekte aus Stein, Holz und Silber
  • Brigitta Hintermann; genähter Glasperlenschmuck
  • Angela Hunter; Silber- und Golschmuck
  • Karin und Daria Jost; Bilder und Kunsthandwerk
  • Deborah Kägi;  genähte Kinderaccessoires, Wohnaccessoires
  • Harry Laager; Möbel / Garderobe / Kleinmöbel / Stehleuchte
  • Vivian Lacroix; Geschenkverpackungen
  • Ralph Levin  (nur Samstag); Schönes, gutes und entspannendes für die Seele und den Körper
  • Sandra Macias; Bademode, Swimwear und Zubehör
  • Ambrosia  Marchard; Postkarten, Bücher, Workshop
  • Lucia Marrocco; Swarovski und Perlenschmuck Baby-Finkli
  • Christina Marthy; Neu bedrucktes vintage Porzellan
  • Mirjam Mazza; Velosattelüberzüge
  • Virginie Mégel ; Schmuck handgefertigt 
  • Elsie Meier; Wohnaccessoirs, Schmuck
  • Karin Niklaus; Geburtskarten
  • Orietta Pio; Papeterie
  • Silvia Pontet; Papeterie und Verpackungen, handgemachte Ohrringe und Spängeli 
  • Nadja Pröbsting; Bohomenian Schmuck
  • Aline Rohner; Schmuck
  • Anja Ryser; Skulpturen aus Keramik und Beton, Bilder, weitere Produkte aus Keramik
  • Renate Scherz; Gewobene Schmuckstücke aus Edelmetallen
  • Elisabete Silva; Taschen, Geldbörsen, Krims Krams Taschen
  • Annette Soder; Fashion - handgesponnenes Garn
  • Marianne Spörri; Glasmosaik
  • Erika Stutz (nur Freitag) ; Skulpturen und kleine Bilder
  • Claudia Tuscher (nur Freitag) ; Individuelle Imageberatung
  • Eva Waldmann; Upcycling-Mode
  • Martina Waltenberger; Tafelgeschirr in Kleinserie und als Unikat, Designfliesen und Kacheln
  • Andrea Wittmer; Handsiebdruck – pfiffige Mitbringsel, charmante Accessoires und witzige Anspielungen
  • Rebecca Ziegler; Schmuckstücke und Accessoires

Öffnungszeiten

  • Freitag, 4. Mai 2018, 15.00-20.00 Uhr
  • Samstag, 5. Mai 2018, 10.00-18.00 Uhr

Website

Website der Veranstaltung

Adresse

Center LOKwerk
Zürcherstrasse 51
8406 Winterthur